Fertiggarage vs. gemauerte Garage

Vorteile für die Fertiggarage!

Fertiggarage vs. gemauerte Garage
ZAPF Fertiggarage - Vorteil gegenüber gemauerter Garage
Gemauerte Garage vs. Fertiggarage
Garagenvergleich gemauerte und Fertiggarage

Fertiggarage vs. gemauerte Garage
Vorteil: Fertiggarage!

Garagenvergleich - Fertiggarage vs. gemauerte Garage

Das spricht für die Fertiggarage

Auch bei einer Garage müssen sich Bauherren entscheiden – soll es eine gemauerte Garage sein oder eine Betonfertiggarage. Wir von ZAPF plädieren natürlich ganz klar für die Betonfertiggarage und dafür haben wir gute Argumente.

1. Weniger Bürokratie
Der Errichtung eines jeden Gebäudes – auch einer Garage – geht im Normalfall ein Genehmigungsverfahren voraus, das teilweise sehr umfangreich sein kann. Bei einer vorgefertigten Garage der ZAPF GmbH genügt dank geprüfter statischer Berechnungen, die für alle Garagenmodelle durchgeführt werden, meist ein einfaches Genehmigungsverfahren. Und auch um dieses kümmern sich natürlich die Mitarbeiter von ZAPF.

2. Weniger Kosten
Im Vergleich kommen auf Bauherren, die sich für eine Fertiggarage entscheiden, deutlich weniger Kosten zu. Das liegt unter anderem an dem deutlich geringeren Aufwand für Planung und Bau. Bei einer Fertiggarage werden alle Gewerke von Hersteller ausgeführt und sind perfekt aufeinander abgestimmt. In puncto Qualität und Gleichmäßigkeit ist die industrielle Serienfertigung unschlagbar. Diese Effizienz schlägt sich in einem günstigen Festpreis nieder. Und abgesehen von den einfachen Punkt- oder Streifenfundamenten, die in der Regel problemlos in Eigenleistung erstellt werden können, fallen bis zur Aufstellung der Garage keine weiteren Nebenkosten an.

Preisvergleich

Gemauerte Garage   Betonfertiggarage  
Planung Ca. 12 % Planung Ca. 12 %
Fundamente Ca. 6 % Fundamente Ca. 6 %
Beton- und Stahlbetonarbeiten Ca. 20 % Die Beton-Fertiggarage Ca. 49 %
Rohbauarbeiten Ca. 30 % Anlieferung Im Preis inkl.
Innen- und Außenputz Ca. 20 % Innen- und Außenputz Im Preis inkl.
Garagentor Ca. 6 % Garagentor Im Preis inkl.
Garagentür Ca. 3 % Garagentür Ca. 3 %
Garagenfenster Ca. 3 % Garagenfenster Ca. 3 %
Dachumrandung aus Beton Zusätzlich Dachumrandung aus Beton Im Preis inkl.
Dachentwässerung innen Zusätzlich Dachentwässerung innen Im Preis inkl.
    Montage Im Preis inkl.
Summe 100 % Summe 61 %

 

Quelle: Fachvereinigung Betonfertiggarage e.V.

3. Weniger Aufwand
Käufer einer Betonfertiggarage haben nur einen einzigen Vertragspartner – den Hersteller und Lieferanten der Fertiggarage. Und abgesehen von der kurzen Zeit, die die Erstellung der Fundamente und die Montage in Anspruch nimmt, ist von Baustelle auf dem Grundstück keine Spur.

4. Mehr Fläche
Mehr Platz in der Fertiggarage durch dünnere WändeEin weiterer Vorteil der Betonfertiggarage: Bei gleichen Außenmaßen ist der Innenraum der Fertigbauvariante dank schlankerer Wände deutlich größer als bei einem gemauerten Modell und die Garage kann damit effizienter genutzt werden. Da sich die Baugenehmigung für eine Garage immer an den Außenmaßen orientiert, heißt das: Je schlanker die Wände, desto mehr Nutzfläche steht zur Verfügung. Der direkte Vergleich macht es deutlich: Bei gleicher Außengröße bietet die Innenfläche einer Betonfertiggarage in der Regel rund 40 cm mehr Breite und 20 cm mehr Länge. So ergibt sich bei einer Standardgarage von 3 x 6 Metern ein Plus von 16 Prozent mehr Nutzfläche, was beispielsweise den Komfort beim Ein- und Aussteigen deutlich erhöht und noch dazu mehr Platz für Autozubehör & Co. schafft.

5. Hoher Komfort und Individualität
Wer nun denkt, dass bei einer Betonfertiggarage bei Parkkomfort und Individualität Abstriche gemacht werden müssen, der irrt. Das breite Angebot der ZAPF GmbH ermöglicht es, die Garage ganz auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse abzustimmen, egal ob es eine platzsparende Basisgarage für einen Kleinwagen oder eine Doppel oder Großraumgarage mit Platz für zwei PKW sein soll. Durch verschiedene Putz- und Farbvarianten sowie Tore, Türen und Fenstern lässt sich die Fertiggarage optisch dem Eigenheim anpassen. Eine große Auswahl an Zusatzausstattung – angefangen vom elektrischen Torantrieb mit Fernsteuerung über ein Innenraumsystem zum Lagern von Gegenständen bis hin zur ZAPF-Säule, die die Garage auch zur Stromtankstelle für E-Fahrzeuge werden lässt – macht Parken zum Erlebnis und die individuelle Gestaltung perfekt.
Elektrovarianten inklusive Beleuchtung reduzieren den Aufwand für den Elektriker auf der Baustelle. Bei ZAPF-Garagen verbindet er die im Baukörper bereits unter Putz verlegte Elektroinstallation mit der Hausverteilung – und schon ist es fertig.

Wunschgarage gefunden? - Jetzt Angebot anfordern!

Gerne machen wir Ihnen ein persönliches Angebot für Ihren Garagenfavoriten. Damit wir Ihr gewünschtes Garagen-Modell so genau wie möglich zusammenstellen können, bräuchten wir allerdings noch ein paar kleine Infos von Ihnen wie beispielsweise besondere Ausstattungswünsche, die ideale Größe und sonstige Details. Dafür würde einer unserer Garagenexperten Sie gerne für ein kurzes Gespräch kontaktieren. Je mehr wir über Ihr Bauvorhaben und die Baustellensituation wissen, desto maßgeschneiderter erhalten Sie Ihr Angebot.

 
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …