Das grüne Dach – auf Garagen oder Fertiggaragen

Neuer Raum für die Natur – und zwar auf dem Dach von Garagen oder Fertiggaragen. Eine Dachbegrünung ist nicht nur ökologisch sinnvoll und optisch schön anzusehen, sondern wirkt sich – wenn sie professionell angelegt ist – auch noch positiv auf die Lebensdauer von Garagen aus. Denn sowohl auf Garagen als auch auf Fertiggaragen wird der Effekt erzielt, dass die Begrünung im Sommer den Innenraum angenehm kühlt und im Winter vor Frostschäden bewahrt. Diese natürliche Art der Klimatisierung schützt die Garage selbst, das darin abgestellte Auto und auch noch die sonstigen untergebrachten Gegenstände.

Dach und Garten in einem

Der Clou ist aber, dass das begrünte Fertigaragen-Dach auch wie ein zusätzlicher Garten genutzt werden kann, der quasi um eine Etage nach oben verlagert wird. Mit einem höheren Aufbau für mehr Belastbarkeit, einer wurzelfesten Abdichtung und einer Dränage aus mineralischem Schüttgut können nach Belieben Blumen und Sträucher auf der Garage gepflanzt werden.

Damit die Freude am grünen Zusatz-Garten lange hält, ist zu empfehlen, Fachkräfte mit der Abdichtung und Realisierung des ökologischen Garagen-Daches zu beauftragen. Auch Anbieter von Fertiggaragen wie die Firma ZAPF haben das professionelle Anlegen von grünen Garagen-Dächern längst in ihr Repertoire aufgenommen.

Also am besten jetzt einfach gleich über den ZAPF-Konfigurator den individuell passenden Garagentyp auswählen, die Dachbegrünungsoption mit ZAPF absprechen und schon bald kann das Auto nicht im, sondern unterm Grünen parken! In der der ZAPF-Bildergalerie finden Sie interessante optische Anregungen!

arrow_back Zurück

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …