Sicher unter Verschluss: Die richtige Wahl beim Garagentor

Breites Sortiment auch bei Fertiggaragen

Eines der wesentlichen Elemente für die sichere Unterbringung des Fahrzeugs in der Garage ist das Garagentor. Auf dem Markt stehen – auch bei Fertiggaragen-Herstellern – sowohl Schwingtore als auch Sektionaltore (in verschiedenen Detailausprägungen) zur Auswahl. Beide Grundvarianten bieten ihre spezifischen Vorteile, die bei der Garagen- oder Fertiggaragen-Anschaffung bedacht werden sollten.

Während Schwingtore in der Regel die günstigere Alternative darstellen, bringen Sektionaltore den Vorzug mit sich, dass sie, wie der Name schon sagt, zum Öffnen und Schließen über einzeln gegeneinander bewegliche Sektionen auf der zentralen Schienenkonstruktion bewegt werden können – was vor und in er Garage Platz spart. Beim in sich unbeweglichen Schwingtor muss dagegen ein ausreichend großer Radius für das Gesamttor vor und in der Garage zum Öffnen oder Schließen berücksichtigt werden.

Sowohl Schwingtore als auch Sektionaltore sind mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen meist als Metalltore erhältlich. Teilweise werden die Tore für Garagen aber auch mit Naturholzfüllungen angeboten, so zum Beispiel bei den Fertiggaragen von ZAPF. Für diejenigen, die Holzoptik wünschen, aber den etwas höheren Pflegeaufwand von Echtholz scheuen, hat das Unternehmen auch Sektionaltore in Holzoptik im Sortiment: Golden Oak nennt sich die Lösung, die ein pflegeleichtes Stahltor mit der aktuell gefragten Holzoptik inklusive UV-Schutz-Beschichtung kombiniert.

Komfort auch beim Garagentorantrieb

Um sowohl von der Optik als auch vom Komfort her den aktuellen Anforderungen der Garagen-Eigentümer zu entsprechen, werden die meisten Tore heute elektrisch bewegt. Noch komfortabler wird die Garagen-Ausstattung mit einem ferngesteuerten Torantrieb. So lässt sich das Tor der Garage oder Fertiggarage ganz bequem per Knopfdruck vom Auto aus bedienen - ohne aussteigen zu müssen. Vor allem bei Regen oder Schnee eine äußerst nutzerfreundliche Technik.

arrow_back Zurück

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …