Platz ist in der kleinsten Garage

Schaffen Sie Stauraum in Ihrer Garage und machen Sie sie fit fürs Frühjahr

Schaffen Sie Stauraum in Ihrer Garage und machen Sie sie fit fürs Frühjahr

Jetzt im Frühling ist eine gute Gelegenheit, die Garage auf Vordermann zu bringen. Gönnen Sie Ihrer Garage ein kleines Pflegeprogramm! Räumen Sie sie erst einmal komplett leer. Fegen sie die Garage gründlich durch, um den Dreck zu entfernen, der sich über den Winter dort angesammelt hat. Vergessen Sie nicht, den Garagenboden von hartnäckigen Öl- und Tausalzflecken zu säubern. Wichtig ist auch, das Dach und die Dachabläufe von Laub, Moos und grobem Schmutz zu befreien. Denken Sie an Ihr Garagentor und behandeln Sie Scharniere und Schließzylinder mit Silikonspray oder Graphitöl.

Tipp: Wahrscheinlich haben Sie beim Frühjahrsputz jede Menge Dinge in Ihrer Garage gefunden, die dort gelagert werden. Damit diese ihren festen Platz bekommen, bietet Zapf ideale Lösungen zur Aufbewahrung an. Verschiedene platzsparende Innenraumsysteme schaffen Ordnung in Ihrer Garage und Sie gewinnen dabei maximalen Stauraum. Damit können Sie dort Ihre Reifen oder zusätzlich ein Fahrrad unterbringen.

Die drei Innenwände Ihrer Fertiggarage und der Raum zwischen Autodach und Decke bieten viel Platz. Dieser lässt sich nutzen, um viel Zubehör rund um Auto, Freizeit und Garten in Ihrer Garage unterzubringen. Das System ist nicht nur genial einfach, sondern auch individuell, ausbaufähig und flexibel. Grundlage sind Wandschienen, die fest mit der Garagenwand verschraubt werden. Daran können Sie mit Einhängeelemente versehene Körbe, Regalbretter und Haken oder spezielle Halterungen befestigen. Werkzeuge und nützliche Utensilien fürs Auto sind so immer griffbereit. Mit dem Innenraumsystem „Gärtner“ können Sie Gartengeräte sicher in Ihrer Garage verstauen und sich damit beispielsweise einen Geräteschuppen sparen. Mit dem Innenraumsystem „Familie“ bringen Sie zusätzlich noch zwei Fahrräder in Ihrer Garage unter oder Sie nutzen es als Sommerquartier für Ihre Skier.

arrow_back Zurück

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …